deutsch |  français |  русский

Sucheinstellungen

Kontakt / Impressum
KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Medium im Offenen Archiv

Dieses Medium steht Ihnen im Offenen Archiv zur Verfügung  

Otto von Apenburg

Biographie von Otto von Apenburg, geboren am 20.8.1893 in Mittelhagen/Stettin. Er war Gestapobeamter und von 1942 bis 1945 Leiter der Politischen Abteilung im KZ Neuengamme. Nach Angaben eines ehemaligen Häftlings sei Apenburg bei der Katastrophe in der Lübecker Bucht umgekommen. Andere Berichte widersprechen dieser Aussage. Da die Akten der Geheimen Staatspolizei (Gestapo) in Hamburg vernichtet sind, existieren kaum Informationen über Apenburg.  
 

Art des Mediums:

Text   (Format: Digitales Medium)
 

Sprache:

Deutsch
 

Herausgeber:

KZ-Gedenkstätte Neuengamme
 

Veröffentlicht:

Hamburg: KZ-Gedenkstätte Neuengamme, 2005
 

Signatur:

J3.1057
 

Rechtliche Bedingungen:

alle Rechte vorbehalten