deutsch |  english |  français |  русский

Sucheinstellungen

Kontakt / Impressum
datenschutz
KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Medium im Offenen Archiv

Dieses Medium steht Ihnen im Offenen Archiv zur Verfügung  

Zur Entstehung der Justizvollzugsanstalt XII als „Männergefängnis Neuengamme“

Die Themenmappe der Ausstellung „Zeitspuren“ beschreibt die Pläne der Hamburger Verwaltung, das ehemalige Konzentrationslager Neuengamme nach der Überstellung durch die britische Militärverwaltung als Gefängnis für den Strafvollzug zu nutzen. Der zweite Teil der Mappe befasst sich mit dem tatsächlichen Umbau zum Gefängnis. Dazu gibt es eine Chronologie der Ereignisse zwischen 1947 und 1950.  
 

Art des Mediums:

Text   (Format: Digitales Medium)
 

Sprache:

Deutsch
 

Herausgeber:

KZ-Gedenkstätte Neuengamme
 

Veröffentlicht:

Hamburg: KZ-Gedenkstätte Neuengamme, 2005
 

Signatur:

O2.1015
 

Rechtliche Bedingungen:

alle Rechte vorbehalten