deutsch |  français |  русский

Sucheinstellungen

Kontakt / Impressum
KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Medium im Offenen Archiv

Dieses Medium steht Ihnen im Offenen Archiv zur Verfügung  

Elses Geschichte. Ein Mädchen überlebt Auschwitz

Text

Präsenzbestand im hinteren Raum
Signatur: N9.035
Das illustrierte Kinderbuch ist die Überlebensgeschichte der Hamburgerin Else Schmidt, die heute als Else Baker in London lebt. Sie wuchs bei Pflegeeltern auf und wurde 1944 als 8-jähriges Mädchen von der Gestapo nach Auschwitz deportiert. Nach einigen Monaten gelangte sie auf einem Transport in das KZ Ravensbrück. Ihrem Vater geang es schließlich, sie dort herauszuholen. Else ging wieder in die Schule, doch war sie nicht mehr die selbe. "Behalte das für dich", bekam sie vorgeworfen, neben dem Vorwurf, eine Lügnerin zu sein. Video-Interviews mit Else Baker aus dem Jahr 2007 sind in kurzen Episoden im Internet abrufbar: www.elses-geschichte.de  
 

Art des Mediums:

Text   (Format: Buch)
 

Sprache:

Deutsch
 

Autoren:

Michail Krausnick, Luksa Ruegenberg
 

Veröffentlicht:

Düsseldorf: Sauerländer Verlag, 2007
 

Signatur:

N9.035
 

Rechtliche Bedingungen:

alle Rechte vorbehalten