deutsch |  français |  русский

Sucheinstellungen

Kontakt / Impressum
KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Medium im Offenen Archiv

Dieses Medium steht Ihnen im Offenen Archiv zur Verfügung  

Allein unter allen. Erinnerungen von Miriam Katin

Text

Präsenzbestand im hinteren Raum
Signatur: N9.039
Eine Graphic Novel über die erschütternden Erlebnisse einer Frau während des Zweiten Weltkriegs und über den Verlust ihres Glaubens. Miriam Katin erzählt, wie sie als Kind mit ihrer Mutter vor den heranrückenden deutschen Truppen aus Budapest flieht. Ohne ihren Mann, der in der ungarischen Armee kämpft, muss sich die junge Jüdin als mittellose Magd mit einem unehelichen Kind ausgeben, um den deutschen Soldaten und dem sicheren Tod zu entkommen. In dieser nicht anbiedernden schwarz-weiß gehaltenen Graphic Novel einer wahren Geschichte wird das Thema Antisemitismus unter verschiedenen Aspekten behandelt. Einzelne Seiten können als Themeneinstieg auch gut im Rahmen des Unterrichts genutzt werden  
 

Art des Mediums:

Text   (Format: Buch)
 

Sprache:

Deutsch
 

Autor:

Miriam Katin
 

Veröffentlicht:

Carlsen Verlag, 2006
 

Signatur:

N9.039
 

Rechtliche Bedingungen:

alle Rechte vorbehalten