deutsch |  français |  русский

Sucheinstellungen

Kontakt / Impressum
KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Medium im Offenen Archiv

Dieses Medium steht Ihnen im Offenen Archiv zur Verfügung  

Auf immer und ewig

Text

Präsenzbestand im hinteren Raum
Signatur: N9.049
Ein Jugendbuch über die Geschichte dreier Freunde vor zeitgeschichtlichem Hintergrund in Hamburg. Nike, Paul und Nathan leben im Grindelviertel in Hamburg. Sie sind 12 Jahre alt, es ist 1938 und die drei sind die besten Freunde. Drei Jahre später im Oktober 1941 ist alles anders geworden. Paul entscheidet sich für die Hitlerjugend. Nathan erfährt die stufenweise Ausgrenzung seiner jüdischen Familie, der es nicht gelingt, das Land rechtzeitig zu verlassen. Nike, deren Vater ein Antiquariat betreibt, verliebt sich in Nathan. Die damit einhergehende Entscheidung, die Nazis und alles was dazugehört, abzulehnen, bringt Nike immer wieder in Schwierigkeiten, auch mit ihren liberalen Eltern, die versuchen, das politische Geschehen von ihr fern zu halten. Das Buch ist gut recherchiert und verarbeitet vielfältige Bezüge zur Geschichte des Nationalsozialismus in Hamburg. Im Mittelpunkt steht die Geschichte einer ersten Liebe und Nike und Nathans Willensstärke trotz aller Widrigkeiten zusammenzuhalten – auf immer und ewig.  
 

Art des Mediums:

Text   (Format: Buch)
 

Sprache:

Deutsch
 

Autor:

Margret Steenfatt
 

Veröffentlicht:

Reinbek: Rowohlt Verlag, 9/ 2010
 

Signatur:

N9.049
 

Rechtliche Bedingungen:

alle Rechte vorbehalten