deutsch |  english |  français |  русский

Sucheinstellungen

Kontakt / Impressum
datenschutz
KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Medium im Offenen Archiv

Dieses Medium steht Ihnen im Offenen Archiv zur Verfügung  

Bald sind wir wieder zu Hause

Text

Präsenzbestand im hinteren Raum
Signatur: N9.127
Rechtsextremismus und Antisemitismus haben in Europa wieder Fuß gefasst. Geschichten wie die in diesem Comicband versammelten ermahnen uns, den Horror des Holocaust niemals zu vergessen. BALD SIND WIR WIEDER ZU HAUSE schildert die Erlebnisse von sechs Überlebenden des Naziterrors auf Basis von Interviews. Enteignet, von ihren Angehörigen getrennt und ihrer Menschenwürde beraubt, durchlebten sie Angst und Verfolgung im Ghetto. Sie erlitten Entmenschlichung, Hunger und Entkräftung in den Konzentrationslagern und waren Zeugen des industriellen Massenmordes in den Vernichtungslagern. Ein beeindruckendes Plädoyer gegen das Vergessen.  
 

Art des Mediums:

Text   (Format: Buch)
 

Sprache:

Deutsch
 

Autoren:

Jessica Bab Bonde, Peter Bergting
 

Veröffentlicht:

Ludwigsburg: Cross Cult; 2020, 18. 5. 2021
 

Signatur:

N9.127
 

Rechtliche Bedingungen:

alle Rechte vorbehalten